25.000 SEEMEILEN, 225 MUSIKER, 31 LÄNDER, 2 FREUNDE, 1 TRAUM

Sailing Conductors

Musik

Digitaler Download: 9 €
Limitierte Doppel-Vinyl mit einem Stück von Mariannes orginalem Segel von 1976: 30 €
CD im 6-seitigen hoch-qualititativen Digipac mit Booklet: 15 €
Alle Bestellungen werden von uns persönlich verpackt und verschickt. Vielen Dank für eure Unterstützung!
Jetzt bestellen

Über uns

Videos

Ein Song, eingespielt von 20 Musikern in 7 verschiedenen Ländern. Weltmusik wörtlich genommen.
Wir widmen diesen Song all den Leuten, die sich für die Natur und gegen die Dakota Access Pipeline in North Dakota einsetzen. Alle Einnahmen gehen dabei an die Leute von “Standing Rock Website“. “Your fate is what you create”.

Lade den Song für 1 € oder mehr über unseren Shop herunter oder über die bekannten Stores.

… weiterlesen

Can’t help falling in love
Wir haben noch nie eine Coverversion aufgenommen, aber da Jack der größte Elvis Fan auf Erden ist (ohne zu übertreiben) und seine Version von "Can't ... weiterlesen
Travelling Man
Der ein oder andere wird es vielleicht erkennen: Dies ist der erste Track unserer gerade erschienenen CD "AAA". Während der PreRelease Phase konnten wir ... weiterlesen
Kalighata (Rain Clouds)
Dies ist die erste Single aus unserem Album "AAA", das am Freitag, dem 13. September veröffentlicht wurde! Aufgenommen wurde der Track in Indien, ... weiterlesen

Künstler

K’an Burne
Gleich bei unserer Ankunft in Richards Bay, Südafrika treffen wir Lauren, die in unserem Yachtclub hinterm Tresen steht. Wir freunden uns sofort an und ... weiterlesen
Domenico Benigno
Dom spielt schon seit vielen Jahren zusammen mit Jack Mantis in Südafrika in einer Band. Im Moment lebt er aber schon in Norwegen und tourt ständig mit ... weiterlesen
Nitin
Indien war für uns einfach ein Teich voll von überragenden Musikern. Es verging kein Tag, an dem wir nicht aufs Neue ins Staunen versetzt wurden. Selbst ... weiterlesen
Julie Scott
Und wieder treffen wir auf einen alten Bekannten von Jack Mantis - Julie Scott lebt mit ihrem Ehemann in Den Haag in den Niederlanden und kennt Jack und ... weiterlesen
One night with George’s Family
Wir verbrachten zwei Wochen in Honiara auf den Salomonischen Inseln, wo wir unsere Marianne erstanden. Das Video zeigt kurze Eindruecke unseres Einstiegs ... weiterlesen
Vicky Lucato
Ich weiß nicht, wie es möglich war, dass wir dieses quirlige Mädchen überhaupt aufnehmen konnten. Über drei Ecken bekamen wir ihren Kontakt und ... weiterlesen

Route

(B)Logbuch

Will oder kann er nicht mehr? Die Geschichte von einem Dieselmotor
Es muss ein schöner Tag gewesen sein. Windstill. Sonnig, aber nicht zu heiß, dass es unangenehm gewesen wäre | Es muss ein schöner Tag gewesen sein. ... weiterlesen
101 Roti in 14 Tagen – Sri Lanka
Ich sitze in einem Café in Colombo und unter meinem Tisch ist gerade eine Ratte langgelaufen. Das Mädchen gegenüber schaut zu mir, sie hat die Ratte ... weiterlesen
Der Alltag des Seemannes
Noch bevor ich meine Augen öffne, nehme ich das sanfte Schaukeln meines zu Hauses wahr. Langsam aber stetig wiegt mich Marianne in meiner Koje durch ... weiterlesen
Ankunft in Salvador, Bahia, Brasilien
Unfassbar aber wahr: Zweieinhalb Wochen lang fuhren wir mal wieder "hart am kein Wind". Doch wir haben es geschafft und sind nun in Salvador! Bei dem ... weiterlesen
Crew Wechsel
Hiermit möchten wir uns von unserem 2-wöchigem Crew Mitglied Maat Marcel (aka Mad Marcel) verabschieden. Er begleitete uns von Darwin nach Bali und ... weiterlesen

Digitale Flaschenpost erhalten

* indicates required
Ab und an werden wir dich über neue Videos, Veröffentlichungen oder Tourdaten informieren und natürlich den anderen Kram, den du nicht verpassen möchtest.

Folge den Sailing Conductors

Kontakt aufnehmen

CAPTCHA
Bitte warten …

Wir haben ein Buch geschrieben!

Buch Cover
Lies die Wahrheit und nichts als die Wahrheit! 350 Seiten, 62 Farbfotos, 1 S/W Abbildung, 2 Karten, QR-Codes, 1 CD, Format 15 x 22 cm, gebunden mit Schutzumschlag Euro (D) 22,90 / Euro (A) 23,60 / sFr 32,90 (ISBN 978-3-667-10160-1) Delius Klasing Verlag